Birdman (oder die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit) (★ 7,5/10)

Riggan Thomson (Michael Keaton) war einst ein Superheld, namens Birdman. Doch nun ist es vorbei mit dem Superhelden da sein. Riggan ist verzweifelt und will mit Hilfe eines Broadway Stück wieder beweisen, dass er noch immer in der Lage dazu ist, ein Superheld zu sein. Nachdem alles nach Plan läuft, hat Riggan ein Problem, seinn Hauptdarsteller fällt wegen eines Unfalls aus. Der Regisseur braucht nun schnell einen Ersatz, er wird auch schnell fündig mit Mike Shiner (Edward Norton). Mike ist ein sehr guter Schauspieler aber ist auch ein Choleriker und baggert auch noch die Riggans Tochter Sam (Emma Stone) an. Sam war einmal Drogensüchtig und hat gerade erst einen Entzug gemacht. Von da an wird alles kurios, Riggan bekommt die Nachricht von seiner Freundin Laura (Andrea Riseborough), dass sie Schwanger von ihm sei. Die Nerven von Riggan sind total angespannt und nun kommt auch noch seine Ex Frau (Amy Ryan) vorbei….

Genres: Komödie , Drama
Budget: ~ $18.000.000
Kinostart: 17.10.2014

Produziert von Jerry Popolis und Alejandro González Iñárritu