Das Tagebuch der Anne Frank (★ 7,4/10)

Nachdem es in Frankfurt nicht geklappt hat, sucht die jüdische Familie Frank einen Neuanfang in Amsterdam. Otto (Ulrich Noethen), Edith Frank (Martina Gedeck) und die Töchter Anne (Lea van Acken) und Margot (Stella Kunkat) leben sich gerade in der Niederlande ein. Doch die Deutschen besetzen die Niederlande, somit muss Familie Frank wieder aufpassen. Otto versucht seine Familie bei der Sekretärin Miep Gries (Gerti Drassl) unterzubringen. Sie leben nun in einem Hinterhaus, ziemlich versteckt. Es dauert nicht lange bis sich die nächsten Flüchtlinge sich bei denen verstecken. Sie versuchen alle gemeinsam so gut es geht normal zu leben. Somit feiern alle gemeinsam den 13 Geburtstag von Anne. Als Geschenk erhält Anne ein Tagebuch, wo sie von nun an alle Ereignisse die sie am Tag erlebt notiert…

Genres: Drama
Budget: Unbekannt
Kinostart: 03.03.2016

Produziert von Leendert van Nimwegen und Hans Steinbichler



Eure Tags: