God of Happiness

Giorgi (Lasha Bakradze) wurde in Georgien geboren, lebt aber in Stuttgart. Er ist vom Beruf Schauspieler, hat aber absolut keinen Erfolg dabei. Er lebt in einer Wohngemeinschaft mit dem Afrikaner Ngudu (Elie James Blezes). Sie leben gemeinsam in den Tag hinein. Giorgi hat noch eine 15 jährige Tochter, hat sie aber seid 10 Jahren nicht mehr gesehen. Eines Tages meldet sich die Tochter und möchte ihren Vater gerne besuchen kommen. Giorgi hat nun folgendes Problem, er hat seiner Tochter immer gesagt, das er ein erfolgreicher Schauspieler sei. Giorgi möchte nicht die Wahrheit zu seiner Tochter sagen, also muss er alles dafür geben, dass es von aussen alles so aussieht, als hätte der erfolglose Schauspieler Erfolg. Kurz bevor seine Tochter ankommt, hilft Ngudu ihm eine riesige zu besorgen in der er eine kurze Zeit leben kann. Dazu kann er noch die Künstlerin Mia (Nadesha Brennicke) überreden, seine Frau zu spielen. Aber seine Tochter Tina ist recht Clever und nach und nach durschaut sie das Ganze, was Giorgi trotzdem nicht aufhält seine Lüge weiter fortzusetzen…

Genres: Komödie
Budget: Unbekannt
Kinostart: 12.11.2015

Produziert von Dito Tsintsadze und Ralf M. Mendle



Eure Tags: