Göttliche Lage

Hörde, ist ein relativ kleiner Stadtteil von Dortmund indem Thyssen und Krupp plant, ein altes Stahlwerk neu aufzubauen. Das riesen Projekt wurde im Jahr 2006 begonnen. Um den Phoenix See entstehen viele Eigentumswohnungen wie in vielen Großstädten auch. Die bisherigen Anwohner sind nur Industrie gewohnt. Jetzt treffen 2 Welten aufeinander. Was werden die jetzigen Anwohner machen? Werden sie wegziehen? Ulrike Franke und Michael Loeken beobachten dieses Projekt genau. Sie werfen einen Blick auf die Problematiken und die Stadtentwicklung. So etwas wird auf neudeutsch auch “Gentrifizierung“ genannt. Wie verhalten sich die Anwohner nach der Stilllegung der Indutstrie? Welche Veränderungen kommen auf sie zu? …

Genres:
Budget: Unbekannt
Kinostart: 21.08.2014

Produziert von Michael Loeken und Ulrike Franke



Unsere Tags:

Michael Loeken
Eure Tags: