Zu Ende ist alles erst am Schluss (★ 6,3/10)

Romain (Mathieu Spinosi) ist Mitte 40 und in seinem Leben herrscht gerade absolutes Chaos. Sein geliebter Großvater ist gestorben und gemeinsam mit Romains Vater (Michel Blanc) müssen die beiden schweren Herzens seine Großmutter Madeleine (Annie Cordy) ins Altersheim schicken. Madeleine will nicht ins Altersheim und sie fühlt sich richtig unwohl dort, daraufhin ergreift sie die Flucht aus dem Altersheim und ist spurlos verschwunden. Währenddessen streiten sich Romains Eltern nur noch, es geht sogar so weit das die Mutter (Chantal Lauby) die Scheidung will. Romain bekommt immer wieder komische Postkarten, die vermutlich Hinweise auf den Aufenthaltsort von seiner Großmutter hinweisen. Nun begibt er sich auf die Reise zur Nordküste Frankreichs, während dieser Zeit denkt er über sein eigenes Leben nach….

Genres: Komödie
Budget: Unbekannt
Kinostart: 26.03.2014

Produziert von Romain Rousseau und David Foenkinos , Jean-Paul Rouve



Eure Tags: