Der letzte König von Schottland - In den Fängen der Macht (★ 7,4/10)

Nicholas Garrigan (James Mc Avoy) möchte aus seinem Leben in Schottland fliehen und findet bei einer Mission von Dr. Merrit (Adam Kotz) und dessen Frau Sarah (Gillian Anderson) Arbeit und Unterkunft. Diese Mission befindet sich in Uganda, in dem Land, in dem im Jahre 1971 Idi Amin durch ein Versprechen Regierungschef des Landes wird. Sein Versprechen: Dem Volk die Macht über das Land zurückzugeben. Doch das neue Regierungsoberhaupt hat andere Pläne und bringt während seiner achtjährigen Amtszeit unzählige Menschen um. Noch heute kann nicht genau aufgeklärt werden, wie viele Menschen tatsächlich ihr Leben lassen mussten. Nicholas trifft durch Zufall als erster Arzt bei einem Unfall des Diktators ein und rettet ihm das Leben. Idi Amin ist von dem jungen Schotten so beeindruckt, dass er ihn gerne als privaten Arzt engagieren möchte. Nicholas sagt zu und erhält im Gegenzug ein luxuriöses Leben. Ein großes Haus, neue Sportwagen und alles was er benötigt. Es scheint zunächst alles perfekt zu sein. Doch nach einem missglückten Anschlag auf Amin ändert sich die Denkweise von Nicholas und er steigert sich immer mehr und mehr in eine Paranoia.

Genres: Drama
Budget: ~ $6.000.000
Kinostart: 01.09.2006

Produziert von Peter Morgan und Jeremy Brock , Sharon Martin