Im Labyrinth des Schweigens (★ 7,4/10)

Die Wirtschaft ist wieder angekurbelt in den späten 50er Jahren, die Menschen sind auch wieder gut drauf obwohl die Ereignisse erst 20 Jahre zurückliegen. Thomas Gnielka (Andre Szymanski) sorgt aber dennoch für Aufregung, als er beim Frankfurter Gericht einen ehemaligen Auschwitz Anwärter dran bekommen möchte. Der Wärter wurde durch einen Freund auf dem Schulhof gesichtet und soll dort angeblich als Lehrer arbeiten. Der Journalist hat aber Pech, denn so wirklich interessiert es keinen und alle wenden sich von ihm ab, bis auf der Staatsanwalt Johann Radmann (Alexander Fehling). Johann will diese Sache klären. Hilfe bekommt Radmann vom Generalstaatsanwalt Fritz Bauer (Gert Voss). Radmann sieht nur noch den Fall und bemerkt gar nicht wie er sich von der Außenwelt abschottet. Sogar Marlene (Friederike Becht) bekommt das zu spüren, obwohl die beiden sich gerade erst kennengelernt haben. Der Anwalt will nun Geschehnisse ans Licht bringen….

Genres: Drama , Historie
Budget: Unbekannt
Kinostart: 06.09.2014

Produziert von Martin Rinderknecht und Nina Knott , Janina Jaensch



Eure Tags:

Zweiter Weltkrieg