In meinem Kopf ein Universum (★ 7,4/10)

Mateus (Dawid Ogrodnik) ist ein junger Mann, der an einer zerebralen Bewegungsstörung leidet. Diese Krankheit hat Mateus von Geburt an. Er kann dadurch nicht mit seiner Umgebung kommunizieren. Die Ärzte von Mateus vergleichen seinen Status mit Gemüse. Aber seine Krankheit sieht man nur Aussen, Innen ist Mateus ein sehr pfiffiger und intelligenter Junge. Er kann zwar nicht mit anderen sprechen, aber er nimmt alles aus seiner Umgebung wahr. So nimmt er also auch die herabwürdigen Aussagen seiner Schwester wahr. Er nimmt aber auch das wundschöne lächeln von Anika (Anna Karczmarzyk) wahr. Die Eltern von Mateus suchen eine geeignete Betreuerin, die mit ihm gut auskommt. Eine Ärztin wird auf Mateus aufmerksam und versucht eine neue Therapie an ihm auszuprobieren und es scheint so als würde sich das Blatt zum Guten wenden für Mateus….

Genres: Drama
Budget: ~ $996.519
Kinostart: 11.10.2013

Produziert von Bartosz Chajdecki und Maciej Pieprzyca



Eure Tags:

Zerebralparese