Kathedralen der Kultur

Im 3D-Film Kathedralen der Kultur werden sechs verschiedene Bauwerke beleuchtet. Jedes Bauwerk wird von einem anderen Regisseur begutachtet. Im Film kommen die Architekten und auch die Menschen, die in den Gebäuden leben oder arbeiten, zu Wort. Der Film wurde daher in sechs verschiedene Abschnitte eingeteilt. So befasst sich Wim Wenders mit der Berliner Phiharmonie, Michael Glawogger mit der russischen Nationalbibliothek, Robert Redford das Salk Institut in La Jolla, Michael Madsen zeigt das Halden Gefängnis in Norwegen, Margreth Olin das Osloer Opernhaus und Karim Ainouz stellt das Centre Pompidou aus Paris vor.

Genres: Dokumentarfilm
Budget: Unbekannt
Kinostart: 29.05.2014

Produziert von Robert Redford und Wim Wenders , Karim Ainouz



Eure Tags:

Frau Direktor