Kleine schmutzige Tricks (★ 6,8/10)

Okwe (Chiwetel Ejiofor) wurde in Nigeria geboren, lebt aber in London und das illegal. Okwe ist fleißig und gibt alles, damit er über die Runden kommt. Er arbeitet tagsüber als Taxifahrer und nachts an der Rezeption eines Hotels. Eigentlich ist Okwe Arzt, weswegen er einem Nachtclubbesitzer hilft. Er gibt den Gästen Medizin gegen Geschlechtskrankheiten. Okwe hat durch seinen straffen Zeitplan nur vormittags Zeit um sich auszuruhen. In seinen freien Stunden ist Okwe in der Wohnung von Senay (Audrey Tautou). Senay ist eine junge Türkin die als Putzfrau arbeitet. Auf dem Klo des Hotels in dem Okwe arbeitet, findet er ein menschliches Herz. Kurze Zeit später lernt Okwe einen Afrikaner kennen, dem eine Niere herausoperiert wurde. Okwe fragt sich, was hier in diesem Hotel geschieht. Senay wechselt ihren Job und fängt in einer Großschneiderei an. Der Chef der Großschneiderei merkt, in welcher Notsituation sich Senay befindet und nutzt dieses gnadenlos aus und zwingt Senay zu sexuellen Gefälligkeiten. Dies kann Senay aber nicht mehr ertragen und entscheidet sich dafür sich von ihrer Niere zu trennen… Im Hotelklo findet Okwe ein menschliches Herz, wenig später hat er mit einem Afrikaner zu tun, dem eine Niere herausoperiert wurde. Was für abartige Geschäfte laufen hinter den Hotelmauern?
\
Senay wechselt unterdessen ihre Arbeitsstelle zu einer Großschneiderei, wo der Chef ihre Notsituation aber gnadenlos ausnutzt, indem er sie zu sexuellen Gefälligkeiten zwingt. Sie will das nicht länger ertragen und entscheidet sich, lieber auf eine Niere zu verzichten.

Genres: Krimi , Drama , Thriller
Budget: Unbekannt
Kinostart: 05.09.2002

Produziert von Stephen Frears und Steven Knight , Penny Eyles