Mark Felt: The Man Who Brought Down the White House (★ 5,0/10)

Die USA hat im Jahr 1972 nicht nur arge Probleme mit dem Vietnamkrieg, sondern auch mit dem „Watergate-Skandal“. Bob Woodward (Julian Morris) ist Redakteur bei der Washington Post. Er wird von einem unbekannten über den Einbruch in die Zentrale der Demokratischen Partei informiert. Diese Unbekannte Person nennt sich „Deep Throat“. Der Unbekannte informiert den Redakteur immer weiter mit streng geheimen Informationen, dadurch bringt sich „Deep Throat“ selber in große Gefahr. Hinter „Deep Throat“ steckt Mark Felt (Liam Neeson). Mark ist Vize-Chef vom FBI, er muss sich zwischen Loyalität zum Arbeitgeber und dem Gewissen entscheiden. Seine Entscheidung fällt leichter, als der neue FBI Chef Patrick Gay (Marton Csokas) schnell versucht den Watergate-Skandal unter den Teppich zu kehren. Nun will Felt mit seinen Informationen an die Öffentlichkeit…

Genres: Drama , Historie , Thriller
Budget: Unbekannt
Kinostart: 29.09.2017

Produziert von Tom Hanks und Peter Landesman