Martin Luther King - Der Marsch von Selma (★ 7,4/10)

Im Jahr 1964 geht der Friedensnobelpreis an den Bürgerrechtler Martin Luther King Jr. (David Oyelowo). Auch nach dieser Auszeichnung geht es für ihn weiter bei der Gleichberechtigung der Schwarzen. Martin Luther geht zum US Präsident Lyndon B.Johnson (Tom Wilkinson) und möchte darum kämpfen das alle Schwarzen zu jeder Wahl berechtigt werden. Johnson lehnt weder ab noch stimmt er zu. Johnson möchte Zeit gewinnen, da es für ihn wichtiger Dinge geben würde. George Wallace (Tim Roth) ist Gouverneur von Alabama, versucht alle Bemühungen von Martin Luther King zu sabotieren. Als am 17. Februar 1965 ein schwarzer von einem Polizisten erschossen wird und an seinen Verletzungen stirbt, organisiert King einen Protestmarsch der von Selma bis in die Hauptstadt Montgomery gehen soll. Doch dieser Protestmarsch geht nicht friedlich aus, denn an der Stadtgrenze warten viele Polizisten mit Schlagstöcken und Tränengas auf die Protestanten….

Genres: Drama , Historie
Budget: ~ $20.000.000
Kinostart: 25.12.2014

Produziert von Brad Pitt und Ava DuVernay