SauAcker

Der junge Bauer Philipp Kienle will für seinen Bauernhof ein neues Konzept einführen. Doch sein Vater Konrad hält von den vielen Neuerungen des Sohnes nicht viel. Er hat Angst um die Existenz des nun schon 300 Jahre alten Hofes. Er hat Angst vor den Veränderungen und die Konsequenzen, die diese mit sich ziehen. Doch es muss sich etwas ändern. Denn die Familie muss die angehäuften Schulden schnellstmöglich abbezahlen. Irgendwie muss der Hof mit den Billiglebensmittel im Supermarkt mithalten. Denn Essen kommt nicht nur vom heimischen Acker, sondern wird aus der ganzen Welt importiert. Die Lage spitzt sich allmählich zu...

Genres: Dokumentarfilm
Budget: Unbekannt
Kinostart: 26.06.2014


Unsere Tags:

Dokumentarfilm