Violette (★ 5,6/10)

Violette Leduc (Emmanuelle Devos) hatte keine einfache Kindheit. Denn zwei größten Katastrophen der Menschheitsgeschichte musste sie miterleben. Als Kind musste sie den ersten Weltkrieg ertragen und den zweiten Weltkrieg als junge Frau. Tiefe seelische Narben haben sich bei der Frau eingebrannt, welche die ein oder anderen Probleme im späteren Leben mit sich bringen. Auf der anderen Seite hat sie durch die beiden Kriege viele neue Kontakte knüpfen können, aus denen sie im späteren Leben einige Vorteile ziehen kann. Sie lernte unter anderem Maurice Sachs (Olivier Py) und Simone de Beauvoir (Sandrine Kimberlain) kennen. Letzterer inspirierte sie dazu selber Bücher zu schreiben. Violette verfasste einige bewegende Romane, die in der Nachkriegszeit bei den Menschen jedoch massiv aneckten. Themen wie Homosexualität oder die Freizügigkeit waren schließlich noch Tabus in der Nachkriegszeit...

Genres: Drama
Budget: Unbekannt
Kinostart: 06.09.2013

Produziert von Catherine Jarrier-Prieur und Ludo Troch , Thierry François



Eure Tags: